Wie finde ich mein perfektes Hochzeitskleid?

Überlegen Sie vor allem, wer Sie sind und was Sie betonen wollen. Dann finden Sie bestimmt Ihr perfektes Outfit!

Wie finde ich das Kleid, in dem ich mich schön fühle und trotzdem ich selbst sein kann?

Ich habe nicht die perfekte Größe und fühle mich manchmal sehr unsicher. Wie soll ich also ein schönes Hochzeitskleid finden?

Jede Braut ist schön! Ihr seid glücklich verliebt und das strahlt ihr aus! ?

? Leider sind die meisten Frauen manchmal unsicher, und das gilt auch für Bräute. Doch bei allem, was Sie nicht wissen, kann jeder, auch Sie, das perfekte Hochzeitskleid finden. Und wie? Ich gebe dir einen Tipp ?!

Internet und bearbeitete Fotos

Wenn man mit der Suche beginnt, sucht man oft im Internet. Sie werden die schönsten Kleider, Anzüge usw. sehen, die von Models getragen werden. Diese Modelle haben oft ideale Standardgrößen. Darüber hinaus wurden die Fotos bearbeitet. Das heißt, die Fotos zeigen nicht die Realität, sondern ein geschöntes Bild der Realität.

Wenn Sie das Kleid auf dem Foto suchen und es im Geschäft anprobieren, kann es plötzlich ganz anders aussehen.

Und wie? Natürlich können Sie sich im Internet orientieren, aber tun Sie es nüchtern und überlegen Sie bei jedem Bild, wie Ihr Körper aussieht. Tun Sie es sich selbst zuliebe und fragen Sie sich, ob das Kleid für Sie das tut, was Sie sich wünschen. Sie können auch eine Brautmodenschau mit „echten“ Frauen als Schaufensterpuppen besuchen. Am 4. September können Sie die Pippi-Brautmodenschau in Venlo besuchen. Dort sehen Sie die schönsten Kleider von mehreren führenden Brautmarken, die von schönen Frauen wie Ihnen vorgeführt werden! Besuchen Sie http://www.pippibruidsmode.nl, um sich für die Show anzumelden!

Unterstreichen Sie, wer Sie sind

Oder werfen Sie einen Blick auf unsere echten Bräute auf diesen Bildern. Warum sind sie so schön? Ganz einfach, weil sie glücklich und fröhlich sind. Das kann man sehen. Sie tragen ein Kleid oder eine Kombination, in der sie sich schön fühlen und die ihnen wirklich gut steht. Deshalb ist es wichtig, sich in Ruhe zu überlegen, wer man ist, was man ausstrahlen möchte und welche Körperteile man mag und betonen möchte. ?

Sind Sie eine taffe Frau, die am liebsten immer in Leder- oder Jeansjacke unterwegs ist? Dann können Sie, wie Eva-Maria, ein gutes Kleid wählen, das Sie mit einer Jacke kombinieren können, die ganz zu Ihnen passt. Sie werden dann eine Aura haben, in der Sie sich wiedererkennen und sich selbstbewusst und stark fühlen. Sie können natürlich Ihre eigene Biker- oder Jeansjacke tragen, aber Sie können auch etwas wählen, das ein bisschen mehr Brautcharakter hat. Sie entscheiden!

Sind Sie ein Mädchen, das romantische Spitze und Tüll liebt? Dann entscheiden Sie sich wie Gloria für ein wunderschönes festliches Kleid mit einem fein gearbeiteten Oberteil und einem weiten Rock mit Tüllstreifen. Gloria fand trägerlos schön, aber auch ein bisschen aufregend, und so haben wir das Kleid mit abnehmbaren Trägern versehen. Auf diese Weise musste sie nicht unsicher sein und fühlte sich wunderbar, und das merkt man auch!

Du magst einfache Linien und nicht zu viel Schnickschnack? Dann machen Sie es wie Steffi und wählen Sie ein Kleid, das schlicht, aber sehr stilvoll ist und natürlich perfekt zu Ihnen passt. Steffi ist für dieses schlichte, mit winzigen Perlen besetzte Satinkleid wie vom Blitz getroffen. Der weite Ärmel fällt anmutig offen über ihren Arm und verleiht ihr einen sehr markanten Look. ?

Dies sind nur einige Beispiele dafür, wie Sie Ihren eigenen Stil und damit Ihre eigenen Stärken nutzen können, um Ihr bestes Ich hervorzuzaubern. Wenn Sie betonen, wer Sie sind und was Sie an sich selbst mögen, werden Sie die Teile, die Sie weniger mögen, gar nicht sehen. Sie brauchen also eigentlich nichts zu verdecken. Das geschieht dann automatisch. Auf allen Fotos der Pippi-Bräute kann man sehen, dass sie strahlend schön sind. Das wollen Sie doch auch, oder? Und neben dir dann dein süßer Partner, der dir jede Minute vorschwärmt, wie schön du bist!?

Erst die Form, dann das Kleid oder der Anzug

Wenn Sie wissen, was Sie darstellen wollen, suchen Sie nach der Form, die am besten zu Ihnen passt. Oft ist dies sehr deutlich. Wollen Sie ausstrahlen, dass Sie tough sind? Suchen Sie dann nach Kleidern oder Anzügen, die diese Robustheit unterstreichen, z. B. ein enges Kleid mit Neckholder, ein Kleid aus festem Stoff oder ein Kleid mit Taschen im Rockteil. Natürlich können Sie dann auch einen Anzug oder einen Jumpsuit probieren. Wenn Sie es romantisch mögen, suchen Sie nach Kleidern mit Spitze und/oder Blumen. Durch Anprobieren findet man schnell die ideale Form heraus.

Dann ist es Zeit für den nächsten Schritt: die Suche nach dem perfekten Kleid, dem ultimativen Anzug, dem allercoolsten Jumpsuit oder der außergewöhnlichsten Kombination aus verschiedenen losen Elementen. Alles ist möglich. Solange man sich selbst und den eigenen Körper positiv betrachtet und von den Seiten ausgeht, die man an sich selbst am meisten mag und liebt. Gemeinsam finden wir dann das perfekte Outfit für Sie. Manchmal bedeutet das ein Kleid von der Stange, manchmal bedeutet es eine individuelle Anpassung. Und alles, was dazwischen liegt. Wussten Sie, dass Sie viele Kleider in verschiedenen Variationen bekommen können? Wussten Sie, dass eine Schneiderin wie ein Zauberer ist, der Ihr Kleid perfekt anpasst? Wussten Sie, dass wir @pippibruidsmode uns nichts Schöneres vorstellen können, als mit Ihnen zusammen Ihr perfektes Hochzeitsoutfit zu finden? ??

Zubehör

Gute Accessoires vervollständigen Ihr Outfit. Nachdem Sie sich für ein Kleid oder einen Anzug entschieden haben, können Sie sich nun um das restliche Styling kümmern. Vielleicht möchten Sie den Stil mit einem passenden Schleier, Hut oder Haarschmuck unterstreichen? Vielleicht wollen Sie den gegenteiligen Effekt und suchen den Kontrast. Wie wäre es mit einem Schleier zu einem coolen Anzug oder Jumpsuit? Oder nur ein Hut zu einem romantischen Kleid? Turnschuhe unter dem langen Kleid oder einfach lange Stiefel unter einem kurzen Rock? Vielleicht möchtest du dein Kleid mit Kekek-Ohrringen aufpeppen? Alles ist möglich und alles ist erlaubt. Wunderschön, nicht wahr?

Lesen Sie auch andere Blogs

Foto bruid in kanten jurk kust haar bruidegom
Beratung

Die Ältere Braut

Viele Bräute, die 50+ sind, fragen sich, ob sie noch in einem (weißen) Hochzeitskleid heiraten können. Pippi Bridal Fashion ist

Mehr lesen »